Praxis Dr.med.R. Zeitz * Pneumologie * Flugmedizin0
0
00
bitte mitbringen:

Foto R.Zeitz, St.Petersburg 

 

Das müssen Sie zur Untersuchung mitbringen:


- Personalausweis oder Reisepass; Fluglizenz (bei Wiederholungsuntersuchung)
- Altes Tauglichkeitszeugnis (bei Wiederholungsuntersuchung)



Wenn Sie eine Brille tragen:

Brillenpass

 

bei Kontaklinsen:

Kontaktlinsenpass (beim Augenarzt oder Optiker beantragen, falls nicht vorhanden). Diese Unterlagen dürfen nicht älter als 2 Jahre sein, weiterhin muss aus ihnen die Sehschärfe in Dioptrien ersichtlich sein.



Bitte beachten Sie, dass bei der Erstuntersuchung (gegebenenfalls auch bei späteren Nachuntersuchungen) eine Fachaugenärztliche Untersuchung nach Richtlinien des Luftfahrtbundesamtes durchgeführt werden muss. Diese im Umfang genau festgelegte Untersuchung ist sehr aufwendig, nicht zuletzt in der Dokumentation auf einem Formular, welches vom Luftfahrtbundesamt vorgeschrieben ist. Derzeit kostet eine erweiterte augenärztliche Untersuchung bei der mit den Hamburger Behörden assoziierten Augenarztpraxis Dr.Benthien (Paul-Nevermann-Platz 2, 22765 Hamburg, Tel. 385378) ca. 50 - 60€. 

  

Formulare:

 

Download Antragsform

 

Bitte achten Sie darauf, dass der Antrag komplett ausgefüllt ist soweit möglich. Bitte überprüfen Sie auch die "Checkboxen", handelt es sich z.B. um eine "Erstausstellung"? oder um eine "Verlängerung"? Klasse I oder Klasse II? Es müssen alle Felder - insoweit sinnvoll - ausgefüllt werden. Eine Anleitung zum Ausfüllen finden Sie hier:

Anleitung Antragsformular

 

 

 

Download Formular Augenbefund

 

 

 

 



Praxis Dr.med. R.Zeitz    dr.zeitz@altonaer-lungenpraxis.de